FANDOM


Die Legende der großen Jagd ist eine Legende aus den Einhronchroniken. Sie wurde aufgeschrieben und erzählt von Grimwald. In den Büchern kommt diese Legende das erste Mal im Buch Das Tor zwischen den Welten vor. Grimwald erzählte diese Legende Cara, damit sie versteht, warum Beloved die Einhörner jagt.

LegendeBearbeiten

Woher die Einhörner kamen, weiß niemand. Doch es besteht kein Zweifel daran, dass ihr Erscheinen aus der alten Erde einen reicheren und süßeren Ort machte. Zu dieser Zeit lebten Menschen und Einhörner größtenteils getrennt voneinander. Und dennoch waren sie nicht verfeindet. Nun verhält es sich so: Ob schon Einhörner sehr lange leben, sind sie nicht unsterblich. Und schließlich kam der Tag, an dem das erste verstab. Die zwölf Ältesten gingen zu ihm und verwandelten mit ihren Hörnern das Fleisch in Erde, die Knochen in Wasser, Mähne und Schweif in Blumen. Aber das Horn Konnten sie nicht verwandeln, weil zu viel Kraft in ihm steckte. Leider wurde das Horn von einem Mann gefunden, der bald darauf entdeckte, dass darin noch immer ein mächtiger Heilzauber ruhte. Damit hätte er sich zufrieden geben können. Aber er wollte tapfer und wagemutig erscheinen und so prahlte er damit, dass das Einhorn - das lange tod gewesen war, bevor der Mann das Horn überhaupt fand - eine grässliche Bedrohung gewesen sei. Und er habe mit ihm bis zum Tod gerungen. Wie Lügen es an sich haben, verbreitet sich diese Geschichte vom blutrünstigen Einhorn wie ein Lauffeuer - ebenso wie die Wahrheit über die heilenden Kräfte des Horns. Zu dieser Zeit begab es sich, dass die Tochter eines Mannes - ein Jäger durch und durch - lebensbedrohlich erkrankte. Der Vater beschloss, sich auf die Suche nach solch einem magischen Horn zu machen, um sie zu retten, und bereitete sich auf den Kampf mit einer grauenhaften Bestie vor. Da seine Frau bereits tod war, nahm er seine Tochter ( die er Beloved getauft hatte, da sein Herz nur für sie schlug) mit sich und trug sie auf seinem Rücken in den Wald. Eines verhängnisvollen Tages ließ der Jäger Beloved auf einer Lichtung zurück, wo sie sich ausruhen sollte, während er weiter sein Ziel verfolgte. An jenem Nachmittag ein unglücklicher Windstoß den Geruch des Kindes und seiner Krankheit und trug ihn zu einem Einhorn Namens Weißling. Weißling kam auf die Lichtung, um zu helfen. Behutsam und zärtlich näherte er sich, kniete sich zu Beloved und presste die Spitze seines Horns auf ihre Brust und durchdrang ihr Fleisch, um sie zu heilen. In diesem Moment kehrte der Jäger zurück und schrie entsetzt auf, da er dachte, er müsse mit ansehen, wie ein Einhorn seine Tochter tötete. Flink feuerte er einen Pfeil ab. Dieser bohrte sich dem Einhorn ins Herz, im selben Augenblick, da auch das Horn ins Herz des notleidenden Mädchens drang. Vor Schreck und Schmerz riss Weißling den Kopf in die Höhe - eine so plötzliche Bewegund, dass die Spitze des Horns abbrach und in Beloveds Herz stecken blieb. Der Jäger stürtzte sich auf Weißling und vor den Augen des verängstigten Mädchens kämpften Einhorn und Mann einen Kampf bis auf den Tod. Sie sah mit an, wie beide ihr Leben ließen, und die Worte ihres Vaters über die Böshaftigkeit der Einhörner brannten sich in Beloveds Herz ein, das an diesem Tag zum ungewöhnlichsten Herz der ganzen Welt geworden war. Denn immerfort, in jedem Augenblick, wird es von dem Splitter darin verwundet und gleichzeitig vom mächtigen Zauber des Horns wider geheilt. Angetrieben von Wut und Schmerz und am Leben gehalten von dieser seltsamen Magie, wurde Beloved zum erbitterten, ewigen Feind der Einhörner. Fortan strebte sie danach, die magischen Wesen zu vernichten, um Rache für ihren Vater zu üben und ebenso um ihnen die nie endende Qual ihres auf alle Zeit verwundeten, auf alle Zeit heilenden Herzens zu vergelten. Dies war der Anbeginn der langen Jagt, die schon jahrhundertelang dauerte, da die unstrbliche Beloved noch immer nichts sehnlicheres erstrebt, als die Ausrottung derer, denen sie die Schuld an ihrem Unglück gibt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki